icon horse Aktuelle News


Es war einmal...

Es war einmal ein altes Pferd.

Es war 29 Jahre alt.

Seine Besitzer - bescheidene, liebe Menschen die noch vier andere Pferde besassen, und einen Pansionsstall betrieben.

Eigentlich konnten sie dieses alte Pferd nicht mehr nutzen.

Als "Dankeschön" für die vielen Dienstjahre, blieb eaber bei ihnen. 

Mann sagte: "ach, das alte Pferd braucht nur Platz... man könnte ein anderes in die Pansion nehmen..."

Eines Tages bekam dieses Pferd eine Kolik. 

Sofort wurde ein Tierarzt gerufen, dann nocheinmal. Es sah nicht gut aus für das Pferd

Das Pferd musste in die Klinik.

Mit 29 ? 

Man sagte dort: "es sieht schlimm aus..., in diesem Alter kann man nicht viel machen..., Operation überlebt ein Pferd in diesem Alter wahrscheinlich nicht..., und wenn; eine OP ist sehr teuer und laut Statistiken danach geht es sehr wahrscheinlich ein..."

Die Besitzer des Pferdes fragten den Stall Tierarzt, welcher dieses Pferd seit Jahren sehr gut kannte. "Ist es menschlich dieses Pferd in der Notsituation zu retten, oder ist es ein purer Egoismus?"

"Es will leben..., es macht einen kämpferischen Eindruck..., lass es versuchen." Waren seine Worte.

Nach der gelungenen Not OP ist das 29 jähriges Pferd aus der Narkose erwacht. Danach aufgestanden.

Und das Pferd wollte Heim.

Danach lebte es noch sehr glücklich siebeneinhalb Jahre bei seinen Menschen.

Das ist Menschlich!

 

Zurück