Hufschuhe    
für gross und klein

Keine Alternative mehr...

 

Hufschuhe  auf 
den Halt Testen  ...

Am besten durch den Fachmann

 

Hufschuhe optimaler Schutz
in jeder Situation

Einsetzbar nach Bedarf...

icon horse Renegade VIPER


Renegade Viper

Hufschuh Viper ist noch besser als sein Vorgänger. Erhältlich bei huf24.ch 

Vor allem das Profil des Vipers sticht ins Auge.

Die tiefen Rillen, welche fast durch die gesammte Sohlenstärke greifen, sorgen für eine hervorragende Traktion. Und zwar so lange bis das Profil komplett abgenutzt ist.

Der Renegade VIPER ist momentan der beste Hufschuh auf dem Markt.

Er eignet sich sowohl für hohe als auch für tiefe Trachten.

Die stabile, geschlossene Sohle hat endlich ein tiefes und rutschfestes Profil erhalten.

Die Bereiche des Hufschuhs, welche direkten Kontakt mit der Gliedmasse haben, sind wie schon beim Renegade Old Style mit Weichgummi beschichtet.

Das Gewicht des Renegade VIPER ist um einiges reduziert worden. Vermutlich hat das einen Zusammenhang mit den tiefen Rillen, die fast bis zur Huffläche des Schuhes greifen und somit nach unseren Tests für die perfekte Rutschsicherheit sorgen.

Momentan ist der Renegade VIPER in sieben verschiedenen Grössen erhältlich, bis Ende des Jahres sollten noch neue dazukommen. Das geniale daran ist, dass die neuen Grössen in einem metrischem (in cm) System beschriftet sind. Die Länge und Breite ist also auf der Hufseite des Hufschuhs sichtbar. Der nächste Hit ist eine Grössen-Steigerung von 0,5 cm.

Lieferbar ist der Renegade VIPER in 5 Farben.

Derzeit gibt es den Schuh in 11 verschiedenen Grössen, von 110 cm bis ca. 14,0 cm Breite.

Mit etwas handwerklichem Geschick kann ein Profi die Schuhe um ca. 1,5 cm breiter machen.

Die einfache Handhabung und simple Reinigung machen den Renegade VIPER zu einem sehr benutzerfreundlichen Hufschuh.

Das An- und Abziehen der Schuhe ist sogar für Kinder „kinderleicht“, gerne können Sie sich unser Video dazu anscheuen und sich selbst davon überzeugen:

Hufschuhe abziehen? Kinderleicht

Der Renegade Hufschuh hält im Schnitt, im Vergleich mit anderen Hufschuhmodellen, erstaunlich gut am Huf.

Dank einer Kombination aus verstellbarem Ballenpolster und einem Fesselband, das wie schon das Ballenpolster mit einem Neopren-ähnlichem Material ausgekleidet ist, sind Schürfungen oder Verletzungen im Bereich der Fessel oder Ballen praktisch unmöglich.

Der vordere Bereich der Hufschuhschale ist mit einem Schlitz (Schlangenzunge) geteilt. Das ermöglicht, den Renegade VIPER für Pferdehufe mit steilen Zehenwänden anzuwenden.

Eine starke und stabile Sohle bietet einen guten Schutz bei empfindlichen Hufen. Natürlich nur, solange sie noch nicht abgenutzt ist.

Die Abnutzung scheint beim Renegade VIPER  deutlich langsamer zu erfolgen als bei seinem Vorgänger. Vermutlich ist das breitere Sohlenprofil dafür verantwortlich.

Ein dreieckiges Profil unterhalb des Strahls vergrössert die Auflagefläche und unterstützt zugleich den Strahl beim Auffussen. 

Das Profil des Renegade VIPER ist sehr rutschfest.   

Bei Pferden, die im Gelände wortwörtlich über Stock und Stein geritten werden, empfehle ich immer Schraubstifte. Auf besonders rutschigen Böden wie feuchtem Gras oder Laub (natürlich auch Eis und Schnee) sollte man die Schuhe unbedingt mit Stollen versehen.

Ersatzteile sind mittelmässig einfach auszuwechseln.
Eine Anleitung dazu finden Sie unter Tipps & Trics.

 


Ist es nötig, eine bestimmte Schuhgrösse präziser anzupassen (z.B. bei drehenden Schuhen), besteht die Möglichkeit, die inneren Wände des Hufschuhs „nach Mass“ auszugiessen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

Renegade Viper

Das Profil des Vipers sticht ins Auge...

Grössentabelle Viper

Huflänge in mm Hufbreite in mm
   
120 110
   
125 115
125 120
125 125
   
130 120
   
135 125
135 130
135 135
   
140 130
140 135
140 140
   

 

Farbauswahl Viper

Dragon Fire Red Arizona Copper
   
Cosmic Orange Black Night
   
Emerald Green  
Hufschuh mit Einlage
Hufschuh mit Einlage