Gesunde Hufe
vom Anfang an...

Seriöse Bearbeitung trägt Früchte.

 

Mit Blick auf die
wichtigen Dinge...

Das Bewegungsapparat | Die Hufe

 

Von Kopf bis Huf
im Gleichgewicht

Jedes Pferd ist einzigartig...

Schonende Bearbeitung


 

Es gibt Situationen, welche besondere Bearbeitungsmetoden erfordern.
 Wie beispielsweise im Falle dieser an Arthrose leidenden Quarter-Horse-Stute. Die Stute wird nicht mehr geritten und geniesst ihre "letzten Jahre" auf einem Gnadenhof.

 Die Hufe wachsen immer noch gut nach und müssen regelmässig bearbeitet werden. Das ist bei Pferden mit Arthrose aber nicht immer so einfach, denn den meisten bereitet es Schmerzen, den Huf auf einen Hufbock zu hieven. Mit einem kleinem Trick kann man die Hufe verhältnismässig einfach beraspeln, wie auf diesem Video zu sehen ist. Auch die Bearbeitung der Sohlenfläche klappt recht gut, vorausgesetzt, der Huf wird immer wieder für einige Zeit am Boden abgestellt

Schonendes "Aufheben"...

...braucht ein gutes Schuhwerk.

Zurück