Gesunde Hufe
vom Anfang an...

Seriöse Bearbeitung trägt Früchte.

 

Mit Blick auf die
wichtigen Dinge...

Das Bewegungsapparat | Die Hufe

 

Von Kopf bis Huf
im Gleichgewicht

Jedes Pferd ist einzigartig...

icon horse Über mich bei huf.ch


Hinter der Website huf.ch stecke ich, Maciek Zapiorkowski, 1972 in Polen geboren, wo ich auch Veterinärmedizin studierte. Später zog ich in die Schweiz. Nach einem gescheiterten Versuch, mein Studium hier fortzusetzen (die polnische Matura wurde damals nicht anerkannt), stiess ich auf eine interessante und mir bis dahin fremde Idee:
Pferde ohne Eisenbeschlag zu halten und zu reiten.

Ich nahm an einem der ersten Lehrgänge an der BESW-Hufpflegeschule (D) teil und war begeistert. Mit Auszeichnung absolvierte ich die Ausbildung zum Hufpfleger und später zum Huftechniker. 1999 machte ich mich selbständig und sammelte unzählige Erfahrungen mit den verschiedensten Hufschutzarten. Diese Erfahrungen habe ich später in meinem Buch „Eisen ab – was nun?“ publiziert und als Ausbilder an der EBETA-Hufpflegeschule (D) weiter gegeben.

Mit der Zeit bemerkte ich, dass sich permanenter Hufschutz - besonders Kunststoff- und Leichtmetallbeschläge - weniger vorteilhaft auf den Huf auswirken als ich bis dahin gedacht hatte. Seitdem schenke ich meine Aufmerksamkeit Pferden, die nicht beschlagen sind oder gegebenenfalls einen orthopädischen Hufschutz in Form eines Klebebeschlags oder eines modernen Kunsthorneinsatzes brauchen. 

Mein Ziel sind Pferde, die sich mühelos und freudig mit gesundem Bewegungsapparat bewegen. Mein Wissen gebe ich an Kursen regelmässig auch an Pferdebesitzer weiter. 

Ihr Maciek Zapiorkowski

Bildergalerie über mich

Vergrößerte Darstellung per Klick...